15. Tag: Der untere Rücken

Beim Training zuhause besteht immer die Gefahr, dass man bestimmte Muskelgruppen zu wenig oder auch gar nicht trainiert. Dies trifft oft für die Rückenmuskulatur zu. Ok, bei vielen Übungen werden diese Muskeln mit beansprucht, aber es ist wichtig diese auch gezielt zu trainieren und so irgendwann ein Kreuz mit dem Kreuz zu vermeiden.

15.TagUntererRücken

Um die untere Rücken- (Lendenbereich) und in einem Schlag auch die Gesäßmuskulatur zu stärken, legt man sich auf einer Matte oder einem Teppich auf den Bauch und lehnt die Stirn auf die verschränkten Arme. Dann hebt man ein Bein gestreckt in die Höhe und fängt an kurze Auf- und Abbewegungen zu machen. Anschließend mit dem anderen Bein wiederholen. Ist ganz einfach!

Schönen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s