29. Tag: Auf der Stelle laufen

Geht Ihr im Winter gerne Joggen? Mir fehlt dafür leider jegliche Motivation: Es ist kalt, und wenn ich dafür Zeit hätte noch nicht hell genug oder schon wieder zu dunkel! Da das Laufen aber sehr gesund ist, den Kreislauf in Schwung bringt, die Ausdauer und je nach Stil auch die Schnelligkeit steigert, und die Beinmuskulatur kräftigt, sind meine winterlichen Alternativen für zuhause „Skippings“ .

29.TagSkip

Beim Kniehebelauf fängt man einfach auf der Stelle mit einer aufrechten Haltung an zu laufen: Kleine und schnelle Schritte machen und dabei die Knie bis in die Horizontale anheben. Dies ist eine sehr einfache Übung, die man überall problemlos machen kann.

Viel Spaß beim Laufen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s