68. Tag: Klappmesser

Manchmal muss man sich auch etwas Gutes gönnen und so bin ich dieses Wochenende im Hotel Bergschlössel in Lüsen: Ein bisschen Wellness, gutes Essen, viel Lesen und Schlafen und wie könnte es auch anders sein, trainieren! Heute mache ich Klappmesser; eine etwas umstrittene Übung für die Bauchmuskeln und die Hüftbeugemuskulatur, aber richtig ausgeführt durchwegs sehr effektiv.

20130308-174135.jpg

Ich lege mich auf den Rücken und führe die ausgestreckten Arme und Beine nach oben und zusammen bis die Fingerspitzen die Knöchel berühren und senke sie dann wieder ohne jedoch den Boden zu berühren. Bei dieser Übung ist es sehr wichtig ein Hohlkreuz zu vermeiden. Sollte man im Rücken ein unangenehmes Gefühl oder sogar Schmerzen haben, dann ist es besser mit abgebogenen Beinen weiter zumachen oder abzubrechen.

Viel Erfolg und schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s