71. Tag: Reverse Crunches

Die junge Generation der Hollywoodschauspieler glänzt im Großen und Ganzen nicht nur durch ihr schauspielerisches Können, sonder auch durch ihre gestählten Körper. So auch Kellan Lutz, bekannt als Emmett aus der Twilight-Saga und Calvin Klein-Unterwäschemodel. Und dafür braucht man vor allem eines: einen Waschbrettbauch. Kellan schwört dafür unter anderem auf „Reverse Crunches„, die ich mit umgekehrten Rumpfbeugen übersetzen würde.

Day 71: Reverse Crunches

Dafür legt man sich auf den Rücken, die Handflächen ruhen auf dem Boden und die Beine sind angewinkelt. Nun drückt man die Hüfte nach oben und leicht nach innen und senkt sie wieder. Um ein Six-Pack, wie jenes von Kellan zu bekommen, müsste man wohl einige Wiederholungen machen, aber darum geht es hier nicht, sondern einfach nur um den Spaßfaktor und das Probieren verschiedener Übungen.

Viel Spaß also!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s