77. Tag: Die Spannung halten! Teil 2

Am 05. Januar ging es darum möglichst lange die Spannung zu halten und zwar mit leicht erhöhten Füßen und sich auf den Ellenbogen abstützend. Nachdem ich inzwischen mit viele verschiedene Übungen die Körperspannung trainiert habe, heißt es heute wieder: Die Spannung halten! Teil 2, und natürlich wird es ein bisschen schwieriger.

Day 77: Hold the tense! Part 2

Ich liege ausgestreckt auf dem Bauch – wählt einen Untergrund, der nicht rutschig ist, eine Matte oder einen Teppich – und lege die Handflächen ein Stück vor mir auf den Boden und stütze mich auf den Ellenbogen ab. Nun stelle ich die Zehen auf, drücke die Ellenbogen durch und versuche einen möglichst flachen Bogen zu bilden und auch zu halten. Das ist nicht einfach!

Ich bin sehr neugierig darauf wie lange Ihr es schafft. Ich bin nach 1 Minute und 12 Sekunden wieder auf meinem Bauch gelandet.

Gutes Halten!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s