89. Tag: Schreibe dich fit!

Ich hatte bereits vor einiger Zeit das Schreiben mit den Beinen geübt und damit meine Bauchmuskeln gestärkt. Heute geht es weiter: Ich schreibe meine Arm-, Schulter- und Rückenmuskulatur fit.

Day 89: Write yourself fit!

Ich lege mich auf den Bauch und hebe die nach vorne ausgestreckten Arme mit geschlossenen Händen, den Kopf und den Brustkorb leicht nach oben und schreibe mit meinen Armen in großzügigen Schwüngen meinen Namen. Ist nicht so einfach!

Viel Spaß beim Schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s