109. Tag: Russische Drehung

Die heutige Bauchmuskelübung hat den Namen „Russische Drehung„. Ich habe leider vergebens versucht heraus zu finden, wieso die Übung eigentlich russisch genannt wird: Kommt sie etwa aus Russland? Hat jemand von euch eine Ahnung?

20130418-204418.jpg

Ich sitze auf einem Stein mit angewinkelten Beinen und bilde mit den Ellenbogen eine gerade Linie mit den Schultern. Die Fingerspitzen berühren sich vor dem Hals. Dann senke ich meinen Oberkörper leicht nach hinten, hebe die Beine in die Luft und drehe den Oberkörper zuerst nach links, dann nach rechts und mache weiter so lange es geht.

Schönen Tag noch!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s