115. Tag: Beine überkreuzen

Eigentlich sollte ich jetzt in Siena sein und durch die Stadt flanieren, aber der Wetterbericht hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Deshalb habe ich beschlossen zuhause zu bleiben und hier ein schönes Plätzchen für die anstehende Bauchmuskelübung zu suchen.

20130425-120546.jpg

Ich sitze dafür auf einer Bank und stütze mich auf meinen Armen ab. Dann hebe ich die ausgestreckten Beine in die Luft und beginne diese in kleinen und schnellen Bewegungen zu überkreuzen.

Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s