116. Tag: Der Krieger

Am Anfang der Mountainbike-Saison in den Bergen sind die ersten langen und steilen Anstiege immer sehr mühsam. Es macht natürlich Spaß, aber manchmal muss man wirklich die Zähne zusammen beißen und kämpfen wie ein Krieger. Um Mut, Kraft und Selbstbewusstsein zu tanken und die Beine, den Po und den Bauch zu stärken mime ich deshalb vorab den Yoga-Krieger (Vira Bhadrasana).

20130425-175042.jpg

Ich stelle mich aufrecht mit gegrätschten Beinen hin und öffne beide Arme seitlich bis auf Schulterhöhe. Die Handflächen zeigen nach unten. Nun drehe ich das linke Bein nach außen und beuge mein linkes Knie, sodass es genau oberhalb des linken Fußes ist. Der rechte Fuß bleibt dabei flach auf dem Boden. Ich halte die Position und wiederhole die Übung anschließend auf der anderen Seite.

Und nun ab auf den Sattel!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s