123. Tag: Einfüßler-Crunches

Um die Muskeln optimal zu trainieren, sollte man sie mit vielen verschiedenen Übungen unterschiedlichen Impulsen aussetzen. Heute eine Variante der klassischen Crunches für die Bauchmuskeln.

20130502-215730.jpg

Ich lege mich auf den Rücken mit einem gestreckten und einem gebeugten Bein. Die Hände verschränke ich über meiner Brust. Dann hebe ich das gestreckte Bein einige cm in die Luft und hebe und senke meinen Kopf und die Schultern leicht. Nach einigen Wiederholungen vertausche ich die Beinposition und mache weiter.

Schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s