141. Tag: Auf die Seite beugen

Dehnen schadet nie und hat bei mir zumindest immer eine sehr entspannende Wirkung! So werde ich heute mit den Seitbeugen den Rippenbereich, die seitlichen Bauchmuskeln, den oberen Rücken und die Schultern dehnen.

20130521-074750.jpg

Ich stehe aufrecht mit leicht gegrätschten Beinen und strecke meine Arme nach oben. Ich verschränke die Finger ineinander und zeige mit den Handflächen nach oben. Nun bewege ich meinen gesamten Oberkörper langsam soweit wie möglich nach links, halte kurz die Position und wechsle dann auf die andere Seite.

Gutes Dehnen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s