159. Tag: Auf den Boden stampfen!

Manchmal, wenn man sich ärgert, tut es gut den Frust sofort raus zu stampfen. Am besten gelingt das natürlich, wenn man zuerst die Knie abwechselnd so weit wie möglich Richtung Brust nach oben hebt und dann energisch nach unten stampft. So verfliegt nicht nur der Ärger, sondern man hat zugleich auch noch die Bauchmuskeln und die Hüfte gestärkt.

20130608-094615.jpg

Gutes Dampf ablassen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s