185. Tag: Kaffeepause einmal anders (7)

Da ich in einer Bibliothek arbeite und somit ständig mit Büchern zu tun habe, lässt sich die heutige Übung zur Stärkung der Handgelenke und der Unterarme praktischerweise während einer kurzen Kaffeepause oder auch zwischendurch machen.

20130704-072039.jpg

Ich nehme ein dickes Buch in die rechte Hand. Die Handfläche zeigt nach oben, mein Unterarm ist nach vorne ausgestreckt und mein Ellenbogen ruht am Körper. Der rechte Arm soll sich so wenig wie möglich bewegen. Nun beginne ich das rechte Handgelenk nach unten zu senken und anschließend wieder nach oben zu heben. Nach einigen Wiederholungen nehme ich das Buch in die linke Hand und mache weiter.

Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s