218. Tag: Mit Schwung in die Seitenlage

Es ist oft nicht schlecht verschiedene Übungen zu kombinieren, um somit unterschiedliche Muskeln zu trainieren; Heute z.B. kombiniere ich die Liegestütze zum Training des Trizeps, der Brust- und Schultermuskulatur und der Stützkraft und die Seitenlage für die Körperspannung und das Gleichgewicht.

20130806-072750.jpg

Ich starte in der Liegestützposition, senke meinen Körper und drücke während der Aufwärtsbewegung meine rechte Hand und den rechten Fuß mit Schwung ab und drehe sie nach hinten, bis ich mich in der Seitenlage befinde. Dann gehe ich wieder zurück in die Ausgangsposition und drücke nach der nächsten Liegestütze die linke Hand und den rechten Fuß ab. Es geht abwechselnd weiter.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s