220. Tag: Das Dreieck

Um die Muskeln rund um die Taille zu stärken, eignet sich die heutige Yoga-Asana – genannt das „Dreieck“ oder auf Sanskrit „Trikonasana“ – bestens.

20130808-082853.jpg

Ich stehe aufrecht mit weit gegrätschten und gestreckten Beinen und drehe das rechte Bein nach außen. Ich beuge mich nach vorne, lege meine linke Hand auf das linke Schienbein und strecke den rechten Arm nach oben, bis er eine Linie mit dem linken Arm bildet. Ich öffne dabei meinen Brustkorb soweit wie möglich. Mein Kopf dreht sich nach oben und meine Augen fixieren die rechte Hand. Ich halte die Position ein paar Atemzüge und wiederhole sie anschließend auf der anderen Seite.

Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s