225. Tag: Langsam nach vorne beugen

Ich muss zugeben, dass ich bei der heutigen Übung für die Bein- und Rückenmuskulatur an meine Grenzen gestoßen bin, aber das ist für mich vor allem ein Ansporn um zu trainieren und es weiter zu versuchen bis es auch klappt.

20130813-130902.jpg

Ich knie mit dem Rücken zu meinem Hocker, unter welcher ich meine Füße einklemme. Nun beginne ich meinen von den Knien bis zum Scheitel in einer Linie befindenden Körper soweit wie möglich nach vorne zu beugen und auch wieder in die Ausgangsposition zurück zu kehren. Das ist wirklich harte Arbeit.

Viel Erfolg dabei!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s