226. Tag: Das Kamel

Die heutige Übung zur Öffnung des Brustkorbes, zur Dehnung der Bauch- und der vorderen Beinmuskulatur und auch zur Unterstützung der aufrechten Haltung stammt wieder mal aus dem kunterbunten Yoga-Tierreich und nennt sich das Kamel (Ustrasana).

20130814-174224.jpg

Ich hocke auf einer Matte auf dem Boden mit dem Gesäß auf den Fersen. Dann lege ich die Hände auf meine Füße, hebe das Becken und drücke es nach vorne und lass den Kopf nach hinten fallen. Ich halte die Position einige tiefe Atemzüge lang und kehre dann in die Ausgangsposition zurück.

Viel Spaß dabei!

Ein Gedanke zu „226. Tag: Das Kamel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s