227. Tag: Die Spannung halten: auf einem Arm!

Damit das Training spannend bleibt, muss man es sich immer etwas schwieriger machen. Heute werde ich deshalb meine Körperspannung, die Bauch- und Beckenmuskulatur trainieren, indem ich mich in der Liegestützposition auf meinen Ellenbogen abstütze und abwechselnd jeweils einen Arm so lange wie möglich seitlich ausstrecke. Das ist ziemlich anstrengend!

20130815-152934.jpg

Gutes Training!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s