264. Tag: Rollen – Aufstehen – Strecksprung

Um meine Koordination, die Oberschenkel, die Gesäßmuskulatur und die Sprungkraft ein bisschen in Schwung zu bringen, rolle ich heute auf einer Matte zuerst auf dem Rücken ein Stückchen mit den Armen hinter dem Kopf nach hinten, ziehe anschließend die Arme schnell nach vorne um die Vorwärtsbewegung zu beschleunigen und genügend Schwung zu haben aufzustehen und hänge beim Aufstehen direkt einen Strecksprung an indem ich die Arme ganz weit nach oben ziehe. Nach der Landung beuge ich wieder meine Knie bis mein Gesäß den Boden berührt, rolle sofort wieder zurück und wiederhole das Ganze so oft wie möglich. Die Beine sollten während der ganzen Übung immer geschlossen bleiben.

2013-09-21 15.11.48

Viel Spaß dabei!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s