281. Tag: Auf einem Fuß aufstehen

Die heutige Übung erfordert eigentlich nur ein bisschen Geschicklichkeit, eine gute Oberschenkelmuskulatur und etwas Koordination und Gleichgewicht.

20131007-211430.jpg

Ich sitze auf dem Boden, rolle nach hinten um Schwung zu holen und beim Vorwärtsrollen beuge ich das rechte Bein, lasse das linke gestreckt, strecke meine Arme nach vorne und stehe auf dem rechten Bein auf ohne mit dem linken Bein den Boden zu berühren. Ich bleibe kurz auf dem rechten Bein stehen, beuge es langsam bis mein Gesäß den Boden berührt, rolle wieder zurück und beuge beim nächsten Vorwärtsrollen das linke Bein.

Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s