282. Tag: Die Kaffeepause einmal anders (10)

Um heute vor der Kaffeepause meinen Trizeps, die Körperspannung und die Stützkraft zu trainieren, stütze ich mich zwischen zwei tiefen Schränken auf meine Arme – wobei ich sie dieses mal nicht parallel platziere -, beuge meine Knie damit meine Füße den Boden nicht berühren, und beginne die Arme zu beugen und meinen Körper so weit wie möglich nach unten zu senken und anschließend wieder nach oben zu drücken. Ich wechsle nach einigen Weiderholungen immer wieder die Armposition.

20131008-134744.jpg

Gute Kaffeepause!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s