308. Tag: Der enge Ausfallschritt

Um heute meine Oberschenkel und die Gesäßmuskulatur zu trainieren, mache ich enge oder auch kleine Ausfallschritte.

20131102-084204.jpg

Ich stehe aufrecht mit geschlossenen Beinen und beginne mit dem linken Fuß einen kleinen Schritt nach vorne zu machen und beuge dabei die Beine bis das Knie des rechten Beins kurz vor dem Boden ist. Dann drücke ich mich über das linke Bein wieder zurück in die Ausgangsstellung und mache abwechselnd weiter. Wichtig: Der Rücken bleibt immer aufgerichtet.

Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s