Archiv der Kategorie: Dehnung / Flexibility

362. Tag: Der Albatros

Um heute meinen Rücken, die Wirbelsäule, die Schultern und den Nacken zu dehnen, hocke ich aufrecht auf meinen Fersen auf einer Matte und lege die Hände hinter den Kopf. Nun drücke ich die Ellenbogen vor dem Kopf zusammen und rolle mit den Oberkörper nach vorne ein. Ich halte die Position ein paar tiefe Atemzüge lang und richte den Oberkörper langsam wieder auf. Ich drücke anschließend die Ellenbogen noch nach hinten und die Schulterblätter zusammen. Ich halte wieder kurz und wiederhole die Übung.

20131224-132609.jpg

Gutes Dehnen!

Day 359: The shoulder turn

To train my shoulder joints and muscles today I stand straight with slightly straddled legs, extend my arms laterally and my thumbs point downwards. Now I start rotating my thumbs slowly upwards and afterwards backwards as much as possible. I hold the position shortly and rotate them back forward.

20131224-125202.jpg

Merry Christmas!

359. Tag: Der Schulterdreher

Um heute meine Schultergelenke und auch die Schultermuskulatur zu trainieren, stehe ich aufrecht mit leicht gegrätschten Beinen, strecke meine Arme seitlich aus und zeige mit den Daumen nach unten. Nun beginne ich meine Daumen langsam nach oben zu drehen und anschließend soweit nach hinten wie möglich. Ich halte die Position kurz und drehe sie wieder nach vorne.

20131224-125202.jpg

Frohe Weihnachten!

Day 358: The Child’s pose

Today is Christmas Eve, the birth of the Christ Child and therefore the harmonizing yoga asana called „Child’s pose“ (Garbhasana) is just perfect. It also stretches the spine and the back muscles and massages the abdominal viscus. But the attention of this asana is definitely on the relaxation!

20131224-124114.jpg

Weiterlesen

358. Tag: Die Stellung des Kindes

Heute ist Heiliger Abend, die Geburt des Christkindes und dazu eignet sich bestens die harmonisierende Yoga-AsanaStellung des Kindes“ (Garbhasana), die die Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur dehnt und die Bauchorgane massiert. Das Augenmerk bei dieser Asana liegt auf der Entspannung!

20131224-124114.jpg

Weiterlesen

Day 349: Diagonal lunges

Lunges could be done in every direction and they increase not only the strength of the thighs and the gluteal muscles, but stretch also the back leg when it’s straight like today during some diagonal lunges.

20131201-192627.jpg

Weiterlesen

349. Tag: Diagonale Ausfallschritte

Ausfallschritte kann man eigentlich in alle Richtung machen und sie stärken nicht nur die Oberschenkel- und die Gesäßmuskulatur, sondern dehnen auch das hintere Bein, wenn man es so wie heute bei der diagonalen Variante, gestreckt lässt.

20131201-192627.jpg

Weiterlesen