Archiv der Kategorie: Rückenmuskulatur / Back muscles

Day 362: The albatross

To stretch my back muscles, the spine, the shoulders and the neck today I kneel on a mat and place my hands behind my head. Now I press the elbows together in front of my head and roll my torso forward. I hold the position a few deep breaths and straight my torso back up. Afterwards I press the elbows backwards and the scapulas together. I hold this position again shortly and repeat the exercise.

20131224-132609.jpg

Good stretching!

Advertisements

362. Tag: Der Albatros

Um heute meinen Rücken, die Wirbelsäule, die Schultern und den Nacken zu dehnen, hocke ich aufrecht auf meinen Fersen auf einer Matte und lege die Hände hinter den Kopf. Nun drücke ich die Ellenbogen vor dem Kopf zusammen und rolle mit den Oberkörper nach vorne ein. Ich halte die Position ein paar tiefe Atemzüge lang und richte den Oberkörper langsam wieder auf. Ich drücke anschließend die Ellenbogen noch nach hinten und die Schulterblätter zusammen. Ich halte wieder kurz und wiederhole die Übung.

20131224-132609.jpg

Gutes Dehnen!

Day 358: The Child’s pose

Today is Christmas Eve, the birth of the Christ Child and therefore the harmonizing yoga asana called „Child’s pose“ (Garbhasana) is just perfect. It also stretches the spine and the back muscles and massages the abdominal viscus. But the attention of this asana is definitely on the relaxation!

20131224-124114.jpg

Weiterlesen

358. Tag: Die Stellung des Kindes

Heute ist Heiliger Abend, die Geburt des Christkindes und dazu eignet sich bestens die harmonisierende Yoga-AsanaStellung des Kindes“ (Garbhasana), die die Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur dehnt und die Bauchorgane massiert. Das Augenmerk bei dieser Asana liegt auf der Entspannung!

20131224-124114.jpg

Weiterlesen

Day 316: Rolling up the back

To stretch my back extensor today I sit straight on the edge of a chair. Now I lower my head and my shoulders forward (thereby my lower back remains upright) and my thumbs look inwards. Then I start rolling my shoulders and my head back up. Thereby I tense my back and my shoulders and rotate my thumbs outwards.

20131104-213645.jpg

Good rolling.

316. Tag: Den Rücken aufrollen

Um heute meine Rückenstrecker mal richtig zu dehnen, setze ich mich aufrecht auf den Rand eines Stuhles. Nun beuge ich meine Schultern und den Kopf nach vorne (der untere Rücken bleibt dabei aufrecht) und zeige mit den Daumen nach innen. Dann rolle ich meine Schultern und meinen Kopf langsam wieder auf. Dabei spanne ich den Rücken und die Schultern kräftig an und zeige mit den Daumen nach außen.

20131104-213645.jpg

Gutes Aufrollen!