1. Tag: Ein paar Liegestütze für den richtigen Start ins neue Jahr

Im Laufe der Silvesternacht kann man viele lustige Dinge machen. Zum Start meines Blogs habe ich meine Freunde überredet kurz nach Mitternacht eine Liegestütze-Wette zu machen. Natürlich geht es dabei nicht wirklich darum einen Sieger zu krönen, sondern Spass zu haben und viel zu lachen.

1. Tag Liegestütze

Neben dem Spaßfaktor ist der Liegestütz auch eine der besten Freiübungen (da man dafür keine Trainingsgeräte braucht) bzw. Eigengewichtsübungen. Bereits im 5. Jahrhundert v. Chr. wurde laut dem griechischen Historiker Horodotus damit die Brust-, Arm- und Schultermuskulatur der Jungen – vor allem für militärische Zwecke – trainiert; durch die starke Körperspannung aber auch die Rücken- und Bauchmuskeln.

Wichtig ist beim Liegestütz die gerade Linie des Körpers, und dass dieser dann soweit gesenkt wird, bis die Oberarme parallel zum Oberkörper sind.

Aber nun zurück zur Silvesternacht! Ich habe 47 Liegestütze geschafft. Wie viele schafft Ihr?

Alles Gute für das neue Jahr.

Ein Gedanke zu „1. Tag: Ein paar Liegestütze für den richtigen Start ins neue Jahr

  1. Pingback: 22. Tag: Ein Klassiker für den Bauch | 365 Days Fit Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s